Jugendherberge Braunlage

Print

Lage & Anreise

Piste, Loipe, Heiterkeit: Der bekannte Kur- und Wintersportort im Herzen des Naturparks Harz hält zwischen 600 und 1.000 Höhenmetern ein attraktives Angebot für Fitness, Wellness und Erholung bereit. Besonders Familien und Wintersportler wissen Braunlages Heilklima und Freizeitmöglichkeiten zu schätzen.

Trotz der Lage direkt am Waldrand ist es ins Zentrum nur ein Katzensprung. An der "Nationalparkfreundlichen Unterkunft" entlang - führen viele Wanderwege (z.B. der "Harzer-Hexen-Stieg") - verspricht der Winter zahlreiche Skiloipen.

Anreise per Bus & Auto:

Von Osten anreisend fahren Sie ab Braunschweig auf der A395 über Bad Harzburg, von Magdeburg über Halberstadt nach Braunlage.
Besucher aus dem Norden verlassen die A7 an der Abfahrt Salzgitter/Derneburg und erreichen Braunlage via Goslar und Bad Harzburg.
Wer aus dem Süden anreist, nimmt ebenfalls die A7. Von der Abfahrt Göttingen aus geht's nach Braunlage via Herzberg und Bad Lauterberg.

Es besteht die Möglichkeit, sich bei einem Aufenthalt in der Jugendherberge den Bustransfer vom/zum Heimatort vermitteln zu lassen.

Anreise per Bahn:

Mit der Bahn fahren Sie zunächst nach Bad Harzburg oder Walkenried. Von den Bahnhöfen bringen Sie Linien- oder Sonderbusse nach Braunlage. Gern sind wir Ihnen bei der Busvermittlung behilflich.

Parkmöglichkeiten

Parkmöglichkeiten sind vorhanden!


PKW-Parkplätze: 16
Bus-Parkplätze: 2

Kontakt

Jugendherberge Braunlage

Von-Langen-Str. 28
38700 Braunlage

Tel: +49 5520 2238
Fax: +49 5520 1569

braunlage@jugendherberge.de


Leitung
Mirko Kreutzberg

Geokoordinaten

Breitengrad: 51° 43' 21,44"
Längengrad: 10° 35' 49,26"

Nächste Haltestellen

Bus: Bad Harzburg/Walkenried (1 km)

Bahnhof: Bad Harzburg / Walkenried (26 km)

Anreise mit Kombi-Bahnticket

Günstig anreisen zu Festpreisen

Deutsche Bahn

[www.bahn.de Anreisebutton]